Newsletter

Hier entsteht ein Kleinod für Kultur in Frankfurt (Oder)!

In den zurückliegenden Wochen haben wir an unserem Proben- und Veranstaltungssaal (ehemaliger Kinosaal der Stasitelefonzentrale) intensiv gewerkelt, sodass wir noch vor dem möglichen Jubiläumskonzert am 18.12. ein Kleinod für kulturelle Veranstaltungen in Frankfurt (Oder) fertig stellen werden. Noch sind abschließende Technik- und Malerarbeiten auf der Bühne fertig zu stellen, Vorhänge aufzuziehen, der Laufbelag zu erneuern, das Parket zu reparieren und abzuschleifen/versiegeln, Türvorhänge zu reparieren und eine Beamer-Anlage zu installieren. Dank einer weiteren Unterstützung der Stadtverwaltung für die Verbesserung der Zukunfts- und Bildungschancen für Kinder und Jugendliche, können alle notwendigen Arbeiten durchgeführt werden.
Ein großes Dankeschön allen ehrenamtlichen Helfern!

Wir werden 2021 weiter als „Haus der Musik“ wachsen können. Voraussetzungen werden nun geschaffen, um bestehende Angebote für Kinder und Jugendliche weiter auszubauen und neue Angebote anzubieten. Auch neue Veranstaltungsformate werden initiiert. Gleichzeitig werden sich die Probenbedingungen für alle Gruppen deutlich verbessern.

Trotz der Corona Einschränkungen steigen die Mitgliederzahlen kontinuierlich weiter an. Inzwischen hat der Verein 193 Mitglieder (davon 130 aktive Mitglieder). Zusätzlich betreuen wir ca. 20 poln. Kinder in Musik AGs in 4 Schulen und 30 Kinder in AGs im Haus.

Da die max. Teilnehmerzahlen an den Proben am Montag erreicht sind, ermöglichen wir interessierten Kindern die Probenteilnahme am Freitag von 15.00 - 16.30 Uhr. Anmeldungen sind nicht notwendig. Damit können wir den Aufnahmestopp jetzt wieder aufheben.

Mit Hilfe von Projektfördermitteln produzieren wir Videoclips, die dann für Promotion und Präsentationen genutzt werden. Auch im Rahmen des Jubiläums „30 Jahre Vereinsgründung“ werden z.Z. Video- und Fotoshows erstellt. Der erste Podcast zum Jubiläum ist online. Wir basteln an einem musikalischen Adventskalender. Näheres erfahren Sie in den nächsten Wochen.

Auf Grund der Corona Beschränkungen haben wir das Festkonzert „30 Jahre Vereinsgründung“ vom 5.12. auf den 18.12. verschoben. Wir hoffen, dass wir einen tollen musikalischen Jahresabschluss gestalten können. Leider muss das Jahresabschlusskonzert ins neue Jahr verschoben werden.

Für die Veranstaltung können Sie im Gutscheinkiosk der Stadtwerke Frankfurt (Oder) einen Gutschein von 5,00 Euro erwerben.

Kartenbestellungen hier! Die Kartenanzahl ist begrenzt.

Bleiben Sie gesund.
Hans-Jörg Laurisch


Viele kleine Schritte für die Zukunft

In den zurückliegenden Wochen musste die Fanfarengarde auf Grund der Corona- Bestimmungen alle Probenabläufe anpassen. Dies ist uns gut gelungen. Alle Kinder sind im Probenbetrieb und werden durch ein neues Betreuerteam während des Aufenthaltes im Vereinshaus betreut. Insgesamt führen 8 Ausbilder die Proben im Anfängerbereich und bei den Fanfaren-Kids durch.
Durch den Ausfall aller Kurse und AGs in den Schulen, konzentrieren wir uns nun auf eine verstärkte Mitgliederneuaufnahme am Montag im Vereinshaus. Dies führte nun auf Grund gestiegener Mitgliederzahlen zu einem vorläufigen Aufnahmestopp bis nach den Herbstferien.
Erstmals seit Jahren steigen die Mitgliederzahlen wieder deutlich an.

Auf Grund von Fördermitteln der Landesregierung Brandenburg und zahlreicher Sponsoren, wie der Sparkasse Oder-Spree und der Wohnungswirtschaft, konnten wir in den zurückliegenden Wochen den großen Kinosaal nach und nach sanieren, sodass wir zum 5.12. alles fertig haben werden.
Sanierte Bühne, neue Elektrik, alle Stuhlreihen raus, Technikraum und Technikpodest, neue Bühnenbeschallung und Beleuchtung u.v.m.

Auch bei uns fallen fast alle Auftritte im Herbst aus. Dadurch fehlen uns erhebliche Eigenmittel, die wir durch weitere Fördermittel ausgleichen müssen. Nur dadurch können wir unsere 3 geplanten Probenlager für ca. 80 Kinder und Jugendliche in den Herbstferien durchführen. Für die Kinder endlich wieder gemeinsam mehr erleben.

Im September 1990 wurde die Fanfarengarde als selbstständiger Verein gegründet. Nach 30 Jahren möchten wir dieses Jubiläum gebührend in einem Festkonzert durch die Concert Band am 5.12.2020, um 19.30 Uhr feiern. Karten zum Preis von 15,00 Euro (incl. freier Tischgetränke) können ab sofort bestellt werden.

Das traditionelle Jahresabschlusskonzert findet ebenfalls am 5.9.2020, ab 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Der Kartenpreis beträgt hier 10,00 Euro

Für beide Veranstaltungen können Sie im Gutscheinkiosk der Stadtwerke Frankfurt(Oder) einen Gutschein von jeweils 5,00 Euro erwerben.

Kartenbestellungen hier! Die Kartenanzahl ist begrenzt.

Bleiben Sie gesund.
Hans-Jörg Laurisch


Neue Aktionen des Netzwerkes gestartet

Mit der Veranstaltung am 5.09.2020 „Hier lebt Kultur“, bei dem sich das Netzwerk für kulturelle Kinder- und Jugendbildung erstmals der Öffentlichkeit vorstellt, begannen wir mit den ca. 50 anwesenden aktiven Musikern und Tänzern eine Aktion, die bis Weihnachten in Frankfurt(Oder) und Słubice fortgeführt wird.
Kinder und Jugendliche, die bereits musizieren, tanzen oder singen, bekamen ein T-Shirt mit der Aufschrift
Ich mach‘ was mit Musik! Sie sollen in den Schulen, Horten und in der Öffentlichkeit Werbung für Ihr Hobby machen und andere Kinder, Lehrer, Passanten zur Frage bewegen. Was spielst Du denn für ein Instrument, oder wo tanzt du denn? Somit wird kulturelle Betätigung in der Öffentlichkeit auch ohne Auftritte sichtbar gemacht.
Die Finanzierung der ersten 180 T-Shirts konnte durch das Benefizkonzert in Februar und durch eine Spende des Lions- Clubs gesichert werden. Weitere 300 T-Shirts werden bis Dezember an Kinder und Jugendliche übergeben, die in angemeldeten Kulturgruppen, Institutionen oder Vereinen kulturell tätig sind. Diese Aktion ist grenzüberschreitend auch in Słubice.
Gegründet wird auch eine Kinder -Theatergruppe. Infos auf der Website.
In Vorbereitung ist die Gründung einer neuen Jugendband in Frankfurt(Oder). Mitglieder werden wir in einem Casting auswählen.
Informationen und kostenfreie Anmeldungen für das Netzwerk findet Ihr unter www.hierlebtkultur.eu

(Ich) Mach was mit Musik! Und Du?

 

Partizipation
Mitwirkungsmöglichkeiten in der Fanfarengarde

In den letzten Jahren haben wir zunehmend Mitwirkungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche, Eltern und ehrenamtlichen Helfern geschaffen und etabliert. Wichtig sind uns Partizipationsmöglichkeiten, um alle Vereinsmitglieder ins Vereinsgeschehen mit einzubeziehen.

 

Interne Websites

Hier finden Sie die passwortgeschützten Zugänge für interne Websites.

                 

 

Netzwerkarbeit

Im Rahmen vieler Projekte arbeitet die Fanfarengarde in verschiedenen Netzwerken zusammen bzw. initiiert und fördert diese Netzwerke.
In der Gründung befindet sich das deutsch-polnische Netzwerk für kulturelle Kinder- und Jugendbildung Frankfurt(Oder)-Slubice

Deutsch-Polnisches Naturtonorchester


           

 

Social Media-Kanäle

Folgt uns auf

       

Majorettenkorps Les Majorettes-rouge

   
Home Datenschutz Impressum
© 2020 Fanfarengarde Frankfurt a. d. Oder e.V.